*
Standart I R1 I Menu
blockHeaderEditIcon
Menu
A - Standart I R3 I Menu
blockHeaderEditIcon
Firma I Geschichte I R4 I t1
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R4 I t2 I H1
blockHeaderEditIcon
Adresse Hauptgeschäft
Kontakt I R4 I t2 I T1
blockHeaderEditIcon

Kelkheimer Straße 3 - 11
65812 Bad Soden

Tel: +49 (0) 6196 22218
​Mail: info@blumenweigand.de

Filiale:  Pavillon am Kurpark                                                                                                                             Königsteiner Str. 84

Kontakt I R4 I t2 I H2
blockHeaderEditIcon
Adresse Blumenpavillon
Kontakt I R4 I t2 I T2
blockHeaderEditIcon
Königsteiner Str. - Ecke Kronberger Str.
65812 Bad Soden
Stadtmitte
Firma I R5 I t1
blockHeaderEditIcon

Sicher eine Seltenheit, aber unsere Firma wird inzwischen
von der 6. und 7. Generation geführt.

Im Jahre 1836 gründete Adam Weigand in der Hauptstraße 4, heute Zum Quellenpark, einige kleinere Gewächshäuser und betrieb auf dem Grundstück Landschaftsgärtnerei und Rosenzucht.

Sein Sohn Christoph Weigand übernahm etwa 1858 den Betrieb.
1860 erwarb er ein weiteres Grundstück auf dem sich die heutige Gärtnerei in der Kelkheimer Str. befindet.
Auch er züchtete Rosen, für die er viele Auszeichnungen bekam. Zudem belieferte er Frankfurter Blumengeschäfte mit seiner Ware.

Im Jahre 1904 ging der Betrieb an seinen Sohn Ludwig Weigand.
Er spezialisierte sich auf die Zucht von Nelken und Rosenneuheiten.
Er eröffnete dann auch das erste Blumengeschäft in der Straße Zum Quellenpark 4 (heute Pizzeria Sole Mio). Er feierte 1936 das 100jährige Jubiläum der Firma.

Ludwig Weigand, der erste Gärtnermeister der Familie, übernahm den Betrieb 1942.
Er züchtete Rosen, Nelken und Chrysanthemen.
1951 eröffnete er mit dem Blumenpavillon in der Königsteiner Str. ein zweites Geschäft.

In der 5. Generation erweiterte Otto Weigand gemeinsam mit seiner Frau die Firma erneut.
Das Geschäft in der Straße Zum Quellenpark wurde geschlossen und größere Räumlichkeiten in der Kelkheimer Str. direkt an der Gärtnerei eröffnet.
Dort befindet sich auch heute noch das Blumengeschäft, ein Verkaufsgewächshaus , und einigen Gewächshäuser, inzwischen unter der Leitung von Floristmeister Bernd Weigand und seiner Frau Stefanie .Nach wie vor werden Pflanzen in den Gewächshäusern kultiviert, vornehmlich Balkonpflanzen für den Verkauf in den beiden Geschäften. Im Freiland werden Sommerschnittblumen angebaut. In den beiden Blumengeschäften wird die komplette Bandbreite der Floristik angeboten.
Seit vielen Jahrzehnten ebenfalls im Dienstleistungsangebot ist die Dauergrabpflege auf den Friedhöfen in Bad Soden, Neuenhain und Altenhain.

Die 7. Generation, Adrian Weigand, hat im Sommer 2009 die Gesellenprüfung zum Floristen sehr erfolgreich bestanden.

Kontakt I R5 I t2 I H1
blockHeaderEditIcon
Aktuelle News
Kontakt I R5 I t2 I Text1
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom1 I Headline
blockHeaderEditIcon
Hauptgeschäft
Standart I Bottom I Hauptgeschäft I Bild
blockHeaderEditIcon

Kontakt I R6 I Bottom 1 I Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom2 I Headline
blockHeaderEditIcon
Blumenpavillon
Standart I Bottom2 I Blumenpavillon I Text
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom2 I Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom3 I Headline
blockHeaderEditIcon
Untermenu
Kontakt I R6 I Bottom 3 I Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail