*
Standart I R1 I Menu
blockHeaderEditIcon
Menu
A - Standart I R3 I Menu
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R4 I t1
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R4 I t2 I H1
blockHeaderEditIcon
Adresse Hauptgeschäft
Kontakt I R4 I t2 I T1
blockHeaderEditIcon

Kelkheimer Straße 3 - 11
65812 Bad Soden

Tel: +49 (0) 6196 22218
​Mail: info@blumenweigand.de

Filiale:  Pavillon am Kurpark                                                                                                                             Königsteiner Str. 84

Kontakt I R4 I t2 I H2
blockHeaderEditIcon
Adresse Blumenpavillon
Kontakt I R4 I t2 I T2
blockHeaderEditIcon
Königsteiner Str. - Ecke Kronberger Str.
65812 Bad Soden
Stadtmitte
AGB > R5 > t1
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Blumen

Die Blumenauswahl  ist vielfältig. Die Sträuße auf unseren Abbildungen sind von uns selbst gefertigt. Dennoch können wir nicht gewährleisten, dass die einzelnen Blumen immer zu jeder Zeit verfügbar sind. Insbesondere bei kurzfristigen Aufträgen kann nur vorrätige Ware geliefert werden. Ein gelieferter Strauß kann aus diesem Grund etwas anders aussehen als auf der Abbildung. Das zeigt die frische individuelle Zusammenstellung des Werkstückes. Wir bemühen uns dennoch nahe am Vorbild zu fertigen.

Preise

Blumenpreise unterliegen saisonalen Schwankungen. Das ist normal. Für unsere Sträuße gelten deshalb stets auch die aktuellen Ladenpreise. Darüber hinaus liegen die Preise zu bestimmten Anlässen wie Valentinstag, Muttertag oder Weihnachten aufgrund weltweiter Nachfrage höher als zu normalen Zeiten.

Für jeden Auftrag innerhalb von Bad Soden sowie den Stadtteilen Neuenhain und Altenhain  werden Lieferkosten in Höhe von 6,00 EURO berechnet. Lieferungen sind täglich möglich. Die Bestellung sollte mindestens einen Tag vor dem Liefertermin erfolgen. Bei Lieferungen noch am selben Tag setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung. Für die Lieferung an einem Sonntag wird ein Sonntagszuschlag in Höhe von 5,00 EURO berechnet. Sämtliche Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer.

Grundsätzlich beliefern wir auch die umliegenden Städte und Gemeinden. Die Konditionen hierfür erfragen sie bitte telefonisch. Für Lieferungen in weiter entfernte Gebiete in Deutschland oder auch weltweit nutzen Sie bitte den Link auf die Fleurop-Seite, oder setzten sich telefonisch mit uns in Verbindung.

Lieferbedingungen

Lieferzeiten

Die Auslieferung unserer Sträuße erfolgt an Werktagen zwischen 10.00 und 18.30 Uhr. Sonntag zwischen 9.30 und 12.30 Uhr.

Wird der Empfänger nicht angetroffen und kann der Strauß auch nicht an einen geeigneten Dritten übergeben werden, wird unser Fahrer eine Benachrichtigung im Briefkasten hinterlassen. Der Strauß kann dann nach Vereinbarung in einem unserer Geschäfte abgeholt werden. Die Kosten einer vom Kunden beauftragten erneuten Auslieferung sind vom Kunden zu tragen.

Lieferadresse

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Empfängeranschrift ist der Auftraggebende Kunde verantwortlich. Kann die Lieferung aufgrund einer falschen oder unvollständigen Adressangabe durch den Kunden nicht ausgeführt werden, hat der Kunde die Lieferversuche, die wegen der falschen oder unvollständigen Angabe erfolglos waren, zu tragen

Frischegarantie

Wir garantieren, dass jeder Strauß von uns aus den gewünschten Blumen in frischer, einwandfreier Qualität im bestellten Wert gebunden und termingerecht geliefert wird.

Blumen unterliegen einem natürlichen Reifeprozess. Bei Beachtung der Pflegeanleitung hat der Empfänger jedoch mindestens sieben Tage Freude an den Blumen. Ausnahmen gelten hier an besonders warmen Tagen für diverse Rosensorten. Sollte es trotz sachgerechter Behandlung der Blumen einmal Grund zur Reklamation geben, kann der Empfänger sich bitte mit der beanstandeten Ware umgehend in unserem Hauptgeschäft melden, er erhält dann selbstverständlich Ersatz.

Vertragsabschluss

Mit dem Button "Zahlungspflichtig bestellen" gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung ab. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der vereinbarte Betrag per PayPal oder Vorauszahlung auf eines unserer Konten erfolgt ist.

Eine Stornierung des Auftrages ist nur am Tag vor der Lieferung möglich. Die Stornierung muss per Mail bei uns eingehen. Für Stornierungen am Tag der Lieferung berechnen wir 50% des Auftragswertes.

Zahlung

Der Rechnungsbetrag ist mit der Bestellung via PayPal zu regulieren, oder vor der Lieferung der Bestellung zu überweisen. Hierfür muss die Zahlungsanweisung bedingt durch die Vorlaufzeiten bei den Banken, 2-3 Werktage vor Lieferung erfolgen.

Widerrufsrecht

Verbraucher haben beim Abschluss eines Fernabsatzvertrages ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Ein Fernabsatzvertrag liegt vor, wenn der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln - insbesondere per Brief, Telefon, E-Mail oder Fax - oder über das Internet, geschlossen wird. Das Widerrufsrecht besteht allerdings insbesondere nicht bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können (insbesondere Blumen) oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, das

Blumenhaus Weigand                                                                                                       
Kelkheimer Straße  3                                                                                                               
65812 Bad Soden  

Tel. 06196/22218  
 Fax 06196/ 643618                                                                                                                               
E-Mail: info@blumenweigand.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Auf Ihren Wunsch holen wir die Waren auch ab.Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Wenn wir die Waren bei Ihnen abholen sollen, betragen die Kosten dafür 7,00 EUR.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist

  Eigentumsvorbehalt / Aufrechnung / Zurückbehaltungsrecht

Bei Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche aus diesem Vertrag ist nur möglich mit Gegenforderungen, die auf unserer Mängelgewährleistung beruhen und in allen übrigen Fällen ausschließlich mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen.

Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig sofern dies zulässig ist.

Kontakt I R6 I Bottom1 I Headline
blockHeaderEditIcon
Hauptgeschäft
Standart I Bottom I Hauptgeschäft I Bild
blockHeaderEditIcon

Kontakt I R6 I Bottom 1 I Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom2 I Headline
blockHeaderEditIcon
Blumenpavillon
Standart I Bottom2 I Blumenpavillon I Text
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom2 I Öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
Kontakt I R6 I Bottom3 I Headline
blockHeaderEditIcon
Untermenu
Kontakt I R6 I Bottom 3 I Menu
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail